Publikationen

Monographien

  • Tageslauf und Heilsgeschichte. Untersuchungen zum literarischen Text und liturgischen Kontext der Tagzeitenhymnen des Ambrosius von Mailand (Pietas Liturgica. Studia 9), St. Ottilien 1994 (XXII + 541 SS).
  • (Hg.) Streit am Tisch des Wortes? Zur Deutung und Bedeutung des Alten Testaments und seiner Verwendung in der Liturgie (Pietas Liturgica 8), St. Ottilien 1997 (932 SS).
  • Feierliche Mystik. Gottesdienstentwürfe zum 900. Geburtstag der Hildegard von Bingen (gemeinsam mit Wolfgang Schuhmacher, Josef Krasenbrink, Edeltrud H. Maus), Aachen: Bergmoser und Höller, 1997 (180 SS).
  • Geistliches Wunderhorn. Große deutsche Kirchenlieder, herausgegeben und erläutert von Hansjakob Becker, Ansgar Franz, Jürgen Henkys, Hermann Kurzke, Christa Reich und Alex Stock, München: C.H. Beck, 2001 (568 SS); 2., durchgesehene Aufl. 2003.
  • Wortgottesdienst der Messe und Altes Testament. Katholische und ökumenische Lektionarreform nach dem II. Vatikanum im Spiegel von Ordo Lectionum Missae, Revised Common Lectionary und Four Year Lectionary: Positionen, Probleme, Perspektiven (Pietas Liturgica. Studia 14), Tübingen/Basel 2002 (393 SS).
  • (Hg.) Kirchenlied im Kirchenjahr. Fünfzig neue und alte Lieder zu den christlichen Festen (Mainzer Hymnologische Studien 8), Tübingen/Basel 2002 (679 SS).
  • (Hg.) Liturgie und Bestattungskultur (gemeinsam mit Andreas Poschmann, Hans-Gerd Wirtz), Deutsches Liturgisches Institut Trier 2006 (208 SS).
  • Bruno von Köln und die Liturgie der Kartause. Rekonstruktion des Antiphonale Sancti Brunonis und Reproduktion der ältesten kartusiensischen Offiziumshandschriften (Analecta Cartusiana) (gemeinsam mit Hansjakob Becker und Alexander Zerfaß), Salzburg 2015 (407 SS).
  • (Hg.) Wort des lebendigen Gottes. Liturgie und Bibel (Pietas Liturgica 16) (gemeinsam mit Alexander Zerfaß), Tübingen/Basel 2016 (XII, 507 SS).
  • (Hg.) Die Lieder des Gotteslob. Geschichte – Liturgie – Kultur. Mit besonderer Berücksichtigung ausgewählter Lieder des Erzbistums Köln (gemeinsam mit Hermann Kurzke und Christiane Schäfer), Stuttgart 2017 (1314 SS).

Aufsätze

  • Die Tagzeitenliturgie der Mailänder Kirche im 4. Jahrhundert. Ein Beitrag zur Geschichte des Kathedraloffiziums im Westen, in: Archiv für Liturgiewissenschaft 34 (1992) 23-83.
  • Ambrosius der Dichter. Zu dem von Jacques Fontaine herausgegebenen Kommentarwerk über die Hymnen des Ambrosius von Mailand, in: Archiv für Liturgiewissenschaft 35/36 (1993/94) 140-149.
  • Alttestamentliche Lesungen in Perikopenordnungen vor und nach dem II. Vaticanum, in: Klemens Richter/Benedikt Kranemann (Hgg.), Christologie der Liturgie. Der Gottesdienst der Kirche - Christusbekenntnis und Sinaibund, (Quaestiones Disputatae 159), Freiburg 1995, 114-130.
  • Der Psalm im Wortgottesdienst. Einladung zur Besichtigung eines ungeräumten Problemfeldes, in: Bibel und Liturgie 68 (1995) 198-203;
    wiederveröffentlicht in: Georg Steins (Hg.), Leseordnung. Altes und Neues Testament in der Liturgie, (Gottes Volk. Bibel und Liturgie im Leben der Gemeinde, Lesejahr B, S/97), Stuttgart 1997, 138-146.
  • Der Revisionsvorschlag der Lutherischen Liturgischen Konferenz 1995 zur "Ordnung der Lesungen und Predigttexte". Anmerkungen aus der Sicht eines katholischen Liturgiewissenschaftlers: Für den Gottesdienst 47 (1996) 417-426.
    wiederveröffentlicht in: Gemeinsame Arbeitsstelle für gottesdienstliche Fragen 25 (1996) 35-50.
  • "Mein Vertrauter ist nur noch die Finsternis". Ein interdisziplinäres Seminar zur Gattung "Klagelieder", in: Gottesdienst 30 (1996) 172f.
  • "Der Herr hat's gegeben, der Herr hat's genommen". Variationen zu einem Thema aus dem Hiobbuch in Lothar Zenettis Lied "Wir sind mitten im Leben zum Sterben bestimmt", in: H. Heidenreich (Hg.), "... es geht um den Menschen". Aspekte einer biographischen Praktischen Theologie, (FS Stefan Knobloch), Bochum 1997, 73-77.
  • Die Rolle des Alten Testaments in Perikopenreformen des 20. Jahrhunderts, in: Ansgar Franz (Hg.), Streit am Tisch des Wortes? (s.o.) 519-548.
  • Der mystische Hahn. Hymnengesang am Übergang von der Nacht zum Tag, in: Gemeinsame Arbeitsstelle für gottesdienstliche Fragen 29 (1997) 29-46.
  • "Angelangt an der Schwelle des Abends". Traditionen des Abendgebetes im Spiegel geistlicher Lieder, in: Gemeinsame Arbeitsstelle für gottesdienstliche Fragen 29 (1997) 8-28.
  • „O zieh uns immerdar zu dir”. Das Mysterium der Himmelfahrt Christi in Bild und Lied, in: Glauben leben. Zeitschrift für Frauen in Kirche und Orden 6 (1999) 181-185.
  • Die Alte Kirche, in: Christian Möller (Hg.), Gesangbuch und Kirchenlied. Quellenbuch zu seiner Geschichte, (Mainzer Hymnologische Studien 1), Tübingen 2000, 2-24.
  • Klage - Ernstfall des Betens. Zum Vigilgottesdienst des 93. Deutschen Katholikentages Mainz "Hoffnung wider alle Hoffnung". Hiobs Botschaften, in: U. Willers (Hg.), Beten: Sprache des Glaubens - Seele des Gottesdienstes, (Pietas Liturgica 15), Tübingen/Basel 2000, 435-475.
  • "Lob ihn mit Abrahams Samen". Das Alte Testament und die Gesänge der Kirche. Bericht über ein Seminar zum Kirchenlied, in: Deutsches Pfarrerblatt 7 (2000) 370-371.
  • "... mit Abrahams Samen". Das diesjährige Kirchenliedseminar in Kloster Kirchberg, in: Gottesdienst 34 (2000) 118.
  • Das 'Alte' Testament in den Leseordnungen der Gegenwart. Grundoptionen und offene Fragen, in: Dialog - Du Siach. Christliche-jüdische Informationen 40 (2000) 13-20.
  • 'Altes' Testament und Kirchengesänge. Ein Seminar zum Kirchenlied, in: Musik und Kirche 70 (2000) 271-272.
  • Eingang (Rahmentext und Abschnitt "Lateinische Hymnen"), in: Geistliches Wunderhorn. Große deutsche Kirchenlieder, herausgegeben und erläutert von Hansjakob Becker, Ansgar Franz, Jürgen Henkys, Hermann Kurzke, Christa Reich und Alex Stock, München 2001, 13f.17f.21-26.501f.
  • "Mitten wir im Leben sind", in: Ebd. 84-93.508.
  • "Wachet auf, ruft uns die Stimme", in: Ebd. 154-166.512f.
  • "O Heiland reiß die Himmel auf", in: Ebd. 181-192.515f.
  • "O Haupt voll Blut und Wunden", in: Ebd. 275-290.523.
  • "Ihr Christen, hoch erfreuet euch", in: Ebd. 372-379.528.
  • "Wir sind mitten im Leben zum Sterben bestimmt", in: Ebd. 471-475.
  • Schriftgemäßheit als Anspruch an das Kirchenlied, in: Heiliger Dienst 55 (2001) 21-36.
  • "... unique dans la tradition". Breviarium ecclesiae beatae Mariae de Corona (Paris, Ste Geneviève 2629), in: Études grégoriennes 29 (2001) 89-94.
  • Pompa Diaboli und militia Christi. Die Taufliturgie als ursprünglicher Ort des Glaubensbekenntnisses, in: Reinhard Göllner (Hg.), Das Glaubensbekenntnis - Last oder Hilfe?, (Theologie im Kontakt 9), Münster 2001, 129-151.
  • "Everything is Worthwhile at the End"? Christian Funeral Liturgy admidst Ecclesial Tradition and Secular Rites, in: Studia Liturgica 32 (2002) 48-68.
    Übersetzungen erschienen in: La Maison-Dieu 228 (2001) 63-93 und in: Liturgisches Jahrbuch 51 (2001) 190-211.
  • "O zieh uns immerdar zu dir". Spiritualität und Erotik im Himmelfahrtslied, in: Gemeinsame Arbeitsstelle für Gottesdienstliche Fragen: Arbeitsstelle Gottesdienst 40 (2001) 72-93.
  • Tradition und Innovation in der Liturgie der Alten Kirche, dargestellt am Beispiel des liturgischen Gesangs, in: Martin Klöckener / Benedikt Kranemann (Hgg.), Liturgiereformen. Historische Studien zu einem bleibenden Grundzug des christlichen Gottesdienstes, (FS Angelus A. Häußling OSB), Teil I: Biblische Modelle und Liturgiereformen von der Frühzeit bis zur Aufklärung, (Liturgiewissenschaftliche Quellen und Forschungen 88/I), Münster 2002, 97-120.
  • "Der Tod zappelt am Angelhaken". Die Botschaft der Auferstehung als Lied der Befreiung, in: Reinhard Göllner (Hg.), Auferstehung und ewiges Leben. Zwischen Projektion und Glaube (Theologie im Kontakt 10), Münster 2002, 185-197.
  • Hört das Lied der finstren Nacht, in: Ansgar Franz (Hg.), Kirchenlied im Kirchenjahr (s.o.), 283-291.
  • L'Ufficiatura dell'Ordine di Grandmont. Osservazioni in margine al codice di Limoges, Archives départementales départ. de la Haute-Vienne, ms. I Sém. 78, in: Ephemerides Liturgicae 117 (2003) 97-101.
  • Liturgische Sprache und Kirchenlied, in: Bibel und Liturgie 76 (4/2003) 236-244.
  • Das "schöne Blut": Grundprobleme der Gesangbuchredaktion, dargestellt am Beispiel zweier Lieder Friedrich Spees, in: Hermann Kurzke (Hg.), Gotteslob-Revision : Probleme, Prozesse und Perspektiven einer Gesangbuchreform (Mainzer hymnologische Studien ; 9)Gotteslob-Revision, Tübingen [u.a.] (2003), 15-27.
  • Letzte Worte? Gesellschaftliche Wandlungen an der Schwelle zum 21. Jahrhundert als Herausforderung für die christliche Begräbnisliturgie, in: H. Becker / D. Fugger / J. Pritzkat / K. Süß (Hgg.), Liturgie im Angesicht des Todes. Neuzeit II: Katholische Traditionen, (Pietas Liturgica 14), Tübingen/Basel 2004, 1225-1246.
  • L'Antiphonaire de Notre-Dame de la Couronne (Edition des Incipit du Responsorial selon le ms. Paris, Ste Geneviève 2629), in: Études grégoriennes. Chant grégorien, musicologie médiévale, liturgie, musique sacrées. Revue annuelle 32 (2004) 91-121.
  • Zwischen Erfurt und Edessa. Aufgaben der Liturgiewissenschaft im Spannungsfeld von Theologie und Gesellschaft, in: Reinhard Göllner (Hg.), "Es ist so schwer, den falschen Weg zu meiden". Bilanz und Perspektiven der theologischen Disziplinen, (Theologie im Kontakt 12), Münster 2004, 189-209.
  • "Urbs beata Ierusalem": die Stadt, die Steine und die Liturgie, in: Arbeitsstelle Gottesdienst 18 (3/2004) 33-39.
  • Das bekannte und unbekannte Kirchenlied, in: Liturgie und Musik, hg. von Stefan Klöckner, Iris Maria Blecker und Hans-Gerd Wirtz, Trier 2005, 127-138.
  • Liedpredigt, in: ebd. 182-185.
  • Kirchenlied und Heilige Schrift, in: Theologie der Gegenwart 48 (2004/5) 275-280.
  • "Laß dich im Dunkeln noch, Herr von uns finden” - Gott-Suchen und Gott-Finden im alten und neuen Kirchenlied, in: Bibel und Liturgie 78 (2005) 194-203.
  • "Der nach menschlicher Gewohnheit”. Ein Tafelgebet als Midrasch zu Bibel und Gottesdienst, in: Konturen. Rothenfelser Burgbrief 02/05, 10-15.
  • "Man frage sie nach dem Grund, weshalb sie sich dem Glauben zugewandt habe". Taufe in der Alten Kirche am Beispiel der sog. Tradition Apostolica, in: Auf dem Weg ins Leben. Lieder zur Taufe, Arbeitsstelle Gottesdienst 3 (2005) 33-43.
  • "Weißt du, wo der Himmel ist?" Himmelsvorstellungen im Kirchenlied, in: Der Himmel (Jahrbuch für Biblische Theologie 10), Neukirchen-Vluyn 2005, 381-411.
  • Vom Himmel hoch, da komm ich her, in: Liederkunde zum Evangelischen Gesangbuch (Handbuch zum Evangelischen Gesangbuch Bd. 3), Heft 12, Göttingen 2005, 16-21.
  • "Dem Herzen Jesu singe mein Herz mit Liebeswonn"- Das Herz Jesu, zerrissen zwischen Frömmigkeit und Politik, in: Wilhelm Geerlings / A. Mügge (Hgg.), Das Herz. Organ und Metapher, Paderborn, München, Wien, Zürich 2006, 149-170.
  • Leiblichkeit als Ausdrucksform des Gebets. Liturgiewissenschaftliche Überlegungen im Angesicht des Islam, in: H. Schmid / A. Renz / J. Sperber (Hgg.), "Im Namen Gottes ...". Theologie und Praxis des Gebets im Christentum und Islam, Regensburg 2006, 143-153.
  • Das Alte Testament und die gottesdienstichen Lesungen. Zur Diskussion um die Reform christlicher Lektionare, in: Alexander Deeg / Irene Mildenberger (Hgg.), "... dass er euch auch erwählt hat". Liturgie feiern im Horizont des Judentums, (Beiträge zu Liturgie und Spiritualität 16), Leipzig 2006, 227-257.
    Kurzfassungen des Beitrags sind erschienen in: zur debatte. Themen der Katholischen Akademie in Bayern, 5 (2008) 11-13; und in: Franz-Josef Ortkemper / Florian Schuller (Hgg.), Berufen, das Wort Gottes zu verkündigen. Die Botschaft der Bibel im Leben und in der Sendung der Kirche, Stuttgart 2008, 66-84.
  • Einleitung und biographische Hinweise zu: Adoph Franz, Die kirchlichen Benediktionen im Mittelalter, 2 Bd., Bonn 2006 (repr. Nachdruck der Ausgabe Freiburg 1909), S. III*-XV*.
  • Begräbnisliturgie oder Trauerfeier?, in: Ansgar Franz / Andreas Poschmann / Hans-Gerd Wirtz (Hgg.), Liturgie und Bestattungskultur, Trier 2006, 13-30. Übersetzung: Begrafenisliturgie of rouwdienst?, in: Tijdschrift voor Liturgie (T.L.) 99 (2015) 324-341.
  • Ein Blick über den Tellerrand. Das Begräbnis in Judentum, Islam und ostkirchlichen Riten, in: Ansgar Franz / Andreas Poschmann / Hans-Gerd Wirtz (Hgg.), Liturgie und Bestattungskultur, Trier 2006, 31-46.
  • „O Heiland, reiß die Himmel auf”. Eine Liederschließung, in: Uwe Swarat (Hg.), Das Lob Gottes bringt den Himmel zur Erde. Festschrift für Günter Balders zum 65. Geburtstag, Wuppertal 2007, 173-197.
  • Das Antiphonar der Kartause, ein Beispiel eremitischer Liturgiereform des 11. und 12. Jahrhunderts (zusammen mit H. Becker), in: Meta Niederkorn-Bruck (Hg.), Liber amicorum James Hogg - Kartäuserforschung 1970-2006. Internationale Tagung Kartause Aggsbach - Kartause Mauerbach 28.8. - 1.9.2006 (Analecta Cartusiana 210), Bd. 1, Salzburg 2007, 259-264.
  • „Mit immerwährender Begier”? Hohelied-Rezeption im deutschen Kirchenlied, in: Ute Jung-Kaiser (Hg.), Das Hohelied. Liebeslyrik als Kultur(en) erschließendes Medium?, Bern 2007, 163-186.
  • Das Medium Kirchenlied, in: Bertelsmann Stiftung (Hg.), Religion und Bildung. Orte, Medien und Experten religiöser Bildung, Gütersloh 2008, 107-111.
  • „O Haupt voll Blut und Wunden” - Vom mittelalterlichen Liebeslied zum barocken Glaubenslied, in: Christine Findeis-Dorn / Peter Reifenberg (Hgg.), „Und lasse, was dem Höchsten klingt, aus meinem Herzen rinnen”. Ökumenische Geistliche Reihe anlässlich des 400. Geburtstages von Paul Gerhardt (1607-1676), Mainz 2008, 35-50.
  • Die Dreieinheit Gottes im Kirchenlied der Gegenwart, in: Bert Groen / Benedikt Kranemann (Hg.), Liturgie und Trinität, Quaestiones Disputatae 229, Freiburg u.a. 2008, 263-284.
  • Gottesdienstformen in der Schule - die liturgiewissenschaftliche Perspektive (gemeinsam mit Siri Fuhrmann), in: Rituale, Gebete und Gottesdienste in der Schule, engagement. Zeitschrift für Erziehung und Schule, Heft 3/2008, 181-189.
  • Wie sinnvoll ist unsere Leseordnung?, in: zur debatte. Themen der Katholischen Akademie in Bayern, 5 (2008) 11-13.
  • Wie sinnvoll ist unsere Leseordnung?, in: Franz-Josef Ortkemper / Florian Schuller (Hg.), Berufen, das Wort Gottes zu verkündigen. Die Botschaft der Bibel im Leben und in der Sendung der Kirche, Stuttgart 2008, 66-84.
  • Bewahren & erneuern, in: Peter Bubmann / Bernhard Sill (Hgg.), Christliche Lebenskunst, Regensburg 2008, 339-346.
  • Interpretar y transformar el mundo actual. El significado de la Biblia en la liturgia, in: Bulletin Dei Verbum. Federación Bíblica Católica, 86/87 (2008), 9-12.
    Übersetzungen erschienen in: Dei Verbum. Féderation Biblique Catholique, 86/87 (2008) 9-12; in: Bulletin Dei Verbum. Katholische Bibelföderation, 86/87 (2008) 9-12; und in: Bulletin Dei Verbum. Catholic Biblical Federation, 86/87 (2008) 9-12.
  • „Verstehst du denn auch, was du singst?” Zur gemeinsamen Aufgabe von Liturgiewissenschaft und Hymnologie, in: M. Klöckener / B. Kranemann / Angelus A. Häußling (Hgg.), Liturgie verstehen. Ansatz, Ziele und Aufgaben der Liturgiewissenschaft, Archiv für Liturgiewissenschaft 50, Freiburg 2008, 371-382.
  • Wort Gottes studieren und feiern (gemeinsam mit Thomas Hieke), in: Chr. Heinemann OMI (Hg.), Gottes Wort im Kirchenjahr 2009, Lesejahr B, Band 1: Advent bis 7. Sonntag, Regensburg 2008, 10-16.
  • Die Bedeutung der Bibel für die Liturgie. Ortbesichtigungen am Beispiel von Ps 23, in: Bibel und Kirche 4 (2009), 233-238.
  • Der Hymnus des Venantius und die Feier des Karfreitags. Zum Verständnis der Liturgie durch Hymnodie, in: Bene cantate ei. Festschrift 50 Jahre IAH (I.A.H. Bulletin 37), Graz-Oppole 2009, 103-114.
  • „Der uns grüßt aus seiner Ferne, der uns ansieht aus der Nähe”. Zu einem Tafelgebet von Huub Oosterhuis, in: Mariano Delgado / Hans Waldenfels SJ (Hgg.), Evangelium und Kultur. Begegnungen und Brüche. Festschrift für Michael Sievernich SJ, (Studien zur Religions- und Kulturgeschichte 12), Stuttgart 2010, 348-356.
  • Unterschiedliche Lesarten? Perikopenordnungen in der Ökumene, in: Auf dem Weg zur Perikopenrevision. Dokumentation einer wissenschaftlichen Fachtagung, hg. vom Kirchenamt der EKD, dem Amt der UEK und dem Amt der VELKD, Hannover 2010, 153-177.
  • Adolph Franz (1842-1916), in: Benedikt Kranemann / Klaus Raschzok (Hgg.), Gottesdienst als Feld theologischer Wissenschaft im 20. Jahrhundert. Deutschsprachige Liturgiewissenschaft in Einzelporträts, Bd. 1, LQF 98 (2011) 356-364.
  • "Gott ist dreifaltig einer"? Das Lob des dreieinen Gottes in der Liturgie (gemeinsam mit A. Zerfaß), in: Religionsunterricht heute 02/2011, 13-17.
  • „Vom Himmel hoch ...”. Materialien für eine Liedpredigt zu GL 138 / EG 25 (gemeinsam mit Alexander Zerfaß), in: Gottesdienst 45, H. 22, Freiburg 181-183 (2011).
  • Einführung in die Liturgiewissenschaft (gemeinsam mit Siri Fuhrmann und Alexander Zerfaß), in: Clauß Peter Sajak (Hg.), Praktische Theologie (Theologie studieren im modularisierten Studiengang - Modul 4), Paderborn 2012, 179-236.
  • Gli inni di Ambrogio e la liturgia delle ore giornaliera, in: Raffaele Passarella (Hg.), Ambrogio e la Liturgia (Accademia Ambrosiana. Studia Ambrosiana 6), Milano 2012, 3-22.
  • Begräbnisliturgie oder Trauerfeier? Gesellschaftliche Wandlungen als Herausforderung für die christliche Tradition, in: Religionsunterricht heute. Informationen des Dezernates Schulen und Hochschulen im Bischöflichen Ordinariat Mainz 01/2012, 15-19.
  • Süßes Holz, an süßen Nägeln tragend süße Last! Der Hymnus „Pange lingua” und die Feier der Kreuzverehrung, in: Peter Häger / Jakobus Kaffanke (Hg.), Beuroner Forum Edition 2012. Kulturelles, monastisches und liturgisches Leben in der Erzabteil St. Martin, Beuroner Forum 4, Münster: LIT Verlag (2012), 107-119.
  • Kirchenlied und Migration. Der Anhang des Mainzer Gesangbuchs von 1952 „Kirchenlieder unserer Brüder aus dem Osten”, in: Benedikt Kranemann (Hg.), Liturgie und Migration. Die Bedeutung von Liturgie und Frömmigkeit bei der Integration von Migranten im deutschsprachigen Raum (Praktische Theologie heute 122), Stuttgart 2012, 157-171.
  • Die Frau mit der Stola. Zum „Ordo Consecrationis Virginum proprius Monialium Ordinis Cartusiensis” von 1978 (gemeinsam mit Hansjakob Becker), in: Theologische Quartalsschrift (ThQ) 192/4 (2012), 320-328.
  • Das Liedgut der Heimatvertriebenen in den westdeutschen Diözesen (gemeinsam mit Christiane Schäfer), in: Jahrbuch des Bundesinstituts für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (BKGE) 20 (2012), 379-397.
  • „Dies irae, dies illa”: Der Zorn, das Gericht und die Gnade, in: Liturgie und Kultur. Zeitschrift der Liturgischen Konferenz für Gottesdienst, Musik und Kunst 3/2012, 14-28.
  • Das II. Vaticanum und die Liturgie, in: Gottes Wort im Kirchenjahr, Lesejahr C, Bd. 3 (2013), 12-18.
  • Die Idee des Einheitsgesangbuches. Theologie, Geschichte, Aktualität, Zukunft, in: Franz Karl Praßl / Piotr Tarlinski (Hg.), The Future of the Hymnbook / Die Zukunft des Gesangbuchs (26th Biennial IAH Conference / 26. IAH-Studientagung TimisŸoara / Temeswar (Romania) July 24th - 29th, 2011, Graz-Opole 2012 (I.A.H. Bulletin Nr. 40/2012), 29-46 (engl.: The Idea of a Unified Hymnal. Theology, History, the Present Day, the Future, a.a.O., 47-63).
  • „Confessio Trinitatis, quae cottidie totius populi ore celebratur”. L'€™antiarianesimo negli inni di Ambrogio, in: Raffaele Passarelle (Hg.), Ambrogio e l'€™Arianesimo (Accademia Ambrosiana. Studia Ambrosiana 7) 2013, 99-112.
  • Das Evangelische Gesangbuch (1993) und das neue Gotteslob (2013). Ein Vergleich, in: Lebendige Seelsorge. Zeitschrift für praktisch-theologisches Handeln 64 (2013), 282-287.
  • Spiritueller Reiseproviant. Die Replik von Ansgar Franz auf Michael Heymel, a.a.O., 293-294.
  • Das theologische Verständnis der Auswahl von Verkündigungstexten für die Liturgie, in: Birgit Jeggle-Merz / Benedikt Kranemann (Hg.), Liturgie und Konfession. Grundfragen der Liturgiewissenschaft im interkonfessionellen Gespräch, Freiburg [u.a.] 2013, 17-28.
  • Komm, Heiliger Geist, erfüll die Herzen (gemeinsam mit Christa Reich), in: Handbuch zum Evangelischen Gesangbuch Bd. 3, Liederkunde zum Evangelischen Gesangbuch, Heft 18, hg. von Wolfgang Herbst / Ilsabe Seibt, Göttingen 2013, 3-8.
  • Altes und Neues aus dem reichen Vorrat. Der Liedteil des neuen Gotteslobs, in: Der Prediger und Katechet 4/2014, 570-579.
  • Philipp Nicolai (1555-1608). Parteiengezänk, Pest und Poesie, in: Reimund Haas / Jürgen Bärsch (Hg.), Christen an der Ruhr, Bd. 5, Münster 2014, 9-19.
  • Die Bibel in der Liturgie. Sondierungen zu Dei Verbum 21 am Beispiel von Dan 3, in: Karl Lehmann / Ralf Rothenbusch (Hg.), Gottes Wort in Menschenwort. Die eine Bibel als Fundament der Theologie (Questiones Disputatae 266), Freiburg i.Br. u.a. 2014, 381-393.
  • „Gute Fische aller Art”. Das neue katholische Gebet- und Gesangbuch Gotteslob, in: Liturgie und Kultur. Zeitschrift der Liturgischen Konferenz für Gottesdienst, Musik und Kunst (3/2014), 57-66.
  • Sanctus (gemeinsam mit Thomas Hieke, Konrad Huber, Alexander Zerfaß), in: Birgit Jeggle-Merz / Walter Kirchschläger / Jörg Müller (Hg.), Das Wort Gottes hören und den Tisch bereiten. Die Liturgie mit biblischen Augen betrachtet (Luzerner Biblisch-Liturgischer Kommentar zum Ordo Missae [LuBiLiKOM] 2), Stuttgart 2015, 145-163.
  • Liturgische Mosaiksteine zu einer Theologie des Sonntags (gemeinsam mit Alexander Zerfaß), in: RU heute. Informationen des Dezernates Schulen und Hochschulen im Bischöflichen Ordinariat Mainz 03/2015, 14-18.
  • „Es geschah in der Mitte der Nacht“ (Ex 12,29). Bilder der Nacht in den Gesängen der Liturgie, in: Liturgie und Kultur. Zeitschrift der Liturgischen Konferenz für Gottesdienst, Musik und Kunst 3 (2015) 30-39.
  • Aufstehen, Auferstehung, Aufstand. Der Morgenhymnus des Ambrosius von Mailand als Beispiel doxologischer Ethik, in: Ulrich Volp / Friedrich W. Horn / Ruben Zimmermann (Hg.), Metapher – Narratio – Mimesis – Doxologie. Begründungsformen frühchristlicher und antiker Ethik (Kontexte und Normen neutestamentlicher Ethik / Contexts and Norms of New Testament Ethics VII; Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 356), Tübingen 2016, 403-419.
  • Licht in der Liturgie, in: Licht – „lumen de lumine“, Musik & Kirche 3 (2016) 154-157.
  • „... unter ihrem Anhauch sind liturgische Gesänge geschaffen worden ...” (SC 24). Das Beispiel der Sequenz Zima vetus expurgetur, in: Alexander Zerfaß / Ansgar Franz (Hgg.), Wort des lebendigen Gottes. Liturgie und Bibel (Pietas Liturgica 16), Tübingen/Basel 2016, 279-308.
  • Wegmarken entlang der Straße der Moderne. Historische, liturgische und kulturelle Kontexte des Kirchenbaus (gemeinsam mit Thomas Berger), in: Birgit Kita / Andreas Poschmann (Hg.), Auf ewig. Moderne Kirchen im Bistum Mainz (Publikation des Bischöflichen Dom- und Diözesanmuseums Mainz 8), Regensburg 2016, 16-25.
  • Bilder singen – Bildersingen. Das Beispiel der Ostersequenz des Adam von Sankt Viktor, in: Liturgie und Kultur. Zeitschrift der Liturgischen Konferenz für Gottesdienst, Musik und Kunst 3/2016 (Themenheft: Der Glaube sieht mit dem Gehör [Martin Luther]), 36-52.
  • Schönster Herr Jesu, in: Handbuch zum Evangelischen Gesangbuch Bd. 3, Liederkunde zum Evangelischen Gesangbuch, Heft 23, hg. von Ilsabe Alpermann / Martin Evang, Göttingen 2017, 70-76.
  • Maranatha! Ein urchristlicher Ruf und sein Echo im Kirchenlied der Gegenwart (gemeinsam mit Andrea Ackermann), in: Liturgie und Kultur. Zeitschrift der Liturgischen Konferenz für Gottesdienst, Musik und Kunst 3 (2017) (Themenheft: Advent), 21-37.

Lexikonartikel

  • Art. "Nicetas v. Remesiana", in: Bibliographisches Biographisches Kirchenlexikon VI (1993) 827-829.
  • Art. "Ambrosius. V. A. als Hymnendichter", in: Lexikon für Theologie und Kirche I (1993) 497.
  • Art. "Plenar," in: Lexikon des Mittelalters VII (1994) 19.
  • Art. "Quatember", in: Ebd. 357.
  • Art. "Römischer Ritus", in: Ebd. 1013f.
  • Art. "Eusebius v. Bologna"; "Eusebius v. Mailand"; "Eustorgius I."; "Eustorgius II.", in: Lexikon für Theologie und Kirche III (1995) 1006f.1011.1017f.
  • Art. "Gaudentius v. Novara"; "Geminianus v. Modena"; in: Lexikon für Theologie und Kirche IV (1995) 303.441.
  • Art. "Honoratus v. Vercelli"; "Johannes I. v. Neapel"; "Johannes IV. v. Neapel", in: Lexikon für Theologie und Kirche V (1996) 265.939.
  • Art. "Hymnendichter. I: Lateinische", in: Lexikon für Theologie und Kirche V (1996) 355-358.
  • Art. "Himmelfahrt Christi. III: Liturgisch", in: Ebd 123f.
  • Art. "Laurentius I"; "Marcellina"; in: Lexikon für Theologie und Kirche VI (1997) 686.1299f.
  • Art. "Mone, Franz Joseph"; "Nabor u. Felix"; "Nazarius u. Celsus", in: Lexikon für Theologie und Kirche VII (1998) 407f.607f.712.
  • Art.: "Wortgottesdienst", in: Lexikon des Mittelalters IX (1998) 338.
  • Art. "Blasiussegen", in: RGG4 1 (1998) 1639.
  • Art. "Dexter/Sinister", in: Augustinus-Lexikon II (1999) 365-367.
  • Art. "Sabinus, Piacenza"; "Sabinus, Spoleto"; in: Lexikon für Theologie und Kirche VIII (1999) 1141.1412f.
  • Art. "Satyrus"; "Severus von Neapel"; "Simplicianus"; "Soteris", in: Lexikon für Theologie und Kirche IX (2000) 86f.506f.608f.744.
  • Art. "Kantor III", in: Lexikon für Kirchen- und Staatskirchenrecht II (2002) 12.
  • Art. "Kommentator", in: Ebd. 229f.
  • Art. "Organist II", in: Lexikon für Kirchen- und Staatskirchenrecht III (2004) 115f.
  • Art. "Salbung", in: Ebd. 490f.
  • Musik II (Vokalmusik), C (Jüdisch), in: Reallexikon für Antike und Christentum. Sachwörterbuch zur Auseinandersetzung des Christentums mit der antiken Welt, Bd. XXV, Stuttgart 2012, Sp. 264-269.
  • Musik II (Vokalmusik), D (Christlich), in: Reallexikon für Antike und Christentum. Sachwörterbuch zur Auseinandersetzung des Christentums mit der antiken Welt, Bd. XXV, Stuttgart 2012, Sp. 269-283.

Publikationen im Internet

Rezensionen

  • Vitus Huonder, Die Psalmen in der Liturgia Horarum, Freiburg/Schweiz 1991, in: Theologische Revue 89 (1993) 144-146.
  • Carl P.E. Springer, Ambrose's Veni Redemptor Gentium, in: Archiv für Liturgiewissenschaft 35/36 (1993/4) 196-197.
  • Klaus Thraede, "Und alsbald krähte der Hahn", in: Ebd. 195.
  • Angelus A. Häußling, Christliche Identität aus der Liturgie. Theologische und Historische Studien zum Gottesdienst der Kirche, hg. von M. Klöckener, B. Kranemann und M.B. Merz, in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie (1999) 358-360.
  • Heinrich Rennings / Martin Klöckener (Hgg.), Dokumente zur Erneuerung der Liturgie, Bd. 2: Dokumente des Apostolischen Stuhls 4.12.1973 - 3.12.1983, in: Ebd. 360f.
  • Christoph Krummacher, Musik als praxis pietatis. Zum Selbstverständnis evangelischer Kirchenmusik, (Veröffentlichungen zur Liturgik, Hymnologie und theologischen Kirchenmusikforschung 27), Göttingen 1994, in: Archiv für Liturgiewissenschaft 42 (2002) 142f.
  • Maria Pfirrmann, Freie Poesie und gottesdienstliche Lieder. Zum Verhältnis von Bibel, Liturgie und Dichtung im frühen Werk von Willem Barnad, (Veröffentlichungen zur Liturgik, Hymnologie und theologischen Kirchenmusikforschung 36), Göttingen 2001, in: Ebd. 140f.
  • Sven Grosse, Gott und das Leid in den Liedern Paul Gerhardts, Göttingen 2001, in: Ebd. 141f.
  • Rupert von Deutz, De divinis officiis / Der Gottesdienst der Kirche, herausgegeben und übersetzt von Hartmut und Ilse Deutz, 4 Bd., (Fontes christiani 33,1-4), Freiburg 1999, in: Theologische Revue 99 (2003) 498-500.
  • Mathias Reif, Das Lied im Gottesdienst. Ein Leitfaden für die Praxis, Freiburg 2001, in: Archiv für Liturgiewissenschaft 46 (2004) 205f.
  • Ulrich Lieberknecht, Gemeindelieder. Probleme und Chancen einer kirchlichen Lebensäußerung, Göttingen 1994, in: Ebd. 206f.
  • Artur Göser, Kirche und Lied. Der Hymnus „Veni redemptor gentium” bei Müntzer und Luther. Eine ideologiekritische Studie, Würzburg 1995, in: Ebd. 207f.
  • Huub Oosterhuis, Ich steh vor dir. Gebete und Lieder, Freiburg 2004, in: Archiv für Liturgiewisenschaft 47 (2005) 257f.
  • Konrad Raischl, Mehr als Worte sagt ein Lied. Ökumenische Kirchenlieder. Werkbuch für Gottesdienst und Gemeinde, Freiburg 2004, in: Ebd. 259f.
  • Ernst Dassmann, Ambrosius von Mailand. Leben und Werk, Stuttgart 2005, in: Ebd. 267f.