Orte der Religion: Syrisch-chaldäischer Gottesdienst

Dozent:innen: Univ.-Prof. Dr. Ansgar Franz; Dr. theol. Martin Lüstraeten
Kurzname: Ü_Orte_der_Religion
Kurstyp: Übung

Voraussetzungen / Organisatorisches

Zeit und Ort: n.V.

Inhalt

Für Fachleute christlicher Religion ist die Wahrnehmung expliziter Religion notwendig. Der fremde Gottesdienst erweitert den Horizont des eigenen, gewohnten Gottesdienstes.

Wir sind zu Gast in der chaldäischen Gemeinde in der Herz Jesu-Kirche (Mainz-Mombach, Hauptstraße 65).

Die Übung umfasst eine Vorbesprechung mit einer Einführung in die chaldäische Liturgie (freitags, 2 std.), die Teilnahme am Gottesdienst (sonntags) und eine Nachbesprechung (freitags). Die konkreten Termine werden in Absprache zwischen den Studierenden und der Gemeinde vereinbart.

Interessierte mögen sich bitte unbedingt bis zum 06.05.24 per E-Mail an ansgar.franz@uni-mainz.de melden, um die Terminfindung möglich zu machen.